Auf gute Zusammenarbeit

Im Laufe der Jahre sind wir viele interessante Kooperationen eingegangen, die wir Ihnen gerne hier vorstellen möchten.

Bauernhofkindergarten Willich

Ein lang gehegter Wunsch wurde im Sommer 2020 auf dem Stautenhof Wirklichkeit: Der Bauernhofkindergarten wurde eröffnet. Die Kindertageseinrichtung mit 20 Kindern ab zwei Jahren wird von der Bauernhofkindergarten Willich gGmbH auf dem Gelände des Stautenhofs betrieben und hält auch Plätze für die Kinder der Mitarbeiter vor, so dass die Unterbringung der Kinder der Mitarbeitenden gewährleistet ist

Den Kindern bietet sich ein naturnaher Lern- und Erfahrungsraum, welcher alle Möglichkeiten bietet, mit Herz, Hand und Kopf die Grundlagen für eine gesunde, glückliche Kindheit zu schaffen.

Das Kompetenzzentrum Frau und Beruf Mittlerer Niederrhein - Competentia NRW hat eine informative Broschüre zur betrieblich unterstützten Kinderbetreuung erstellt, in der der Bauernhofkindergarten Willich als Best Practice Beispiel angeführt wird.


Die Ackerhelden stellen sich vor

Die Ackerhelden sind ein junges Unternehmen aus Essen, dem Herzen des Ruhrgebiets und wurden Ende des Jahres 2012 von Birger Brock und Tobias Paulert gegründet.

"Wir denken, dass es an der Zeit ist, die Menschen regional und emotional wieder näher an das heran zu bringen, was sie täglich essen.
Deshalb kannst Du bei den Ackerhelden biozertifizierte, mit verschiedenen Gemüsesorten vorbepflanzte Ackerstücke mieten, auf denen Du zwischen Mitte Mai und Ende November frisches Biogemüse ernten, neu säen, pflanzen und mit den eigenen Händen ackern kannst.

Aus unserer Sicht geht dieses Konzept zwingend Hand in Hand mit zertifizierter ökologischer Landwirtschaft und ist für uns in Verbindung mit konventionellem Anbau nicht denkbar. Schließlich isst Du nicht nur, was Du erntest, sondern Du arbeitest auf Deinem Acker mit Deinen Händen in der Erde. Fändest Du es dann gut, wenn die mit Pestiziden, Herbiziden und chemisch-synthetischem Dünger getränkt wäre? Na also... Deshalb bieten wir ausschließlich Flächen an, die nach den Richtlinien der Anbauverbände Bioland, Demeter oder Naturland bewirtschaftet werden und entsprechend zertifiziert sind. Das bedeutet: keine giftigen Pestizide und Herbizide sowie keine chemisch-synthetischen Dünger."

Die Ackerhelden sind übrigens der einzige Selbsternte-Anbieter, der bundesweit echt bio bietet! Das in aller Kürze, mehr Infos gibt es auf der Homepage der Ackerhelden.
Wir bieten auf den Flächen des Stautenhofs bereits im 6. Jahr Mietparzellen der Ackerhelden an. Für die kommende Ackersaison sind noch Parzellen verfügbar.


Stattmacher Kaj Binder

Kaj Binder, ein junger Mann mit einer Vision:

  • Lokal alle Menschen "satt" machen.
  • In der Landwirtschaft produzierte Lebensmittel retten und zubereiten.
  • Obdachlosen & Bedürftigen zu Mahlzeiten verhelfen.
  • Niemand muss hungern.

Im Mai 2020 erreichte uns eine Mail von Kaj Binder, der sich als „Sattmacher“ vorstellte und um Lebensmittelspenden bat. Kaj hatte sich zum Ziel gesetzt, Bedürftigen frische Lebensmittel zur Verfügung zu stellen. Ausdrücklich bat er auch um „aussortierte Produkte“, die für den Verkauf nicht „schön“ genug waren.
Wir boten ihm an, nicht verkauftes Brot einzufrieren, das er abholen und verteilen konnte. Außerdem entstand die Idee, Kaj zwei Ackerhelden-Mietflächen zur Verfügung zu stellen, die eigentlich für den Stautenhof gedacht waren. Auch die Ackerhelden waren von der Idee angetan und so konnte Kaj loslegen und seinen eigenen Acker bewirtschaften. Der er sich neben seinem Hauptjob um die Mietgärten, Koordination und Logistik kümmerte, merkte er schnell, dass dies alleine schwer umzusetzen war und bat über seine Social Media Accounts um Hilfe. So fand Kaj Menschen, die ihn bei der Auslieferung und bei der Ackerpflege unterstützen und unser Brot seinen Weg z.B. zur Kinderarche in Düsseldorf Wersten.